Dipl.-Ingenieur Claudio Bringer

Trockenlegung

034296 - 480730    info@bringer-trockenlegung.de
Kontaktinformationen

Dipl.-Ingenieur
Claudio Bringer
Trockenlegung


Mühlweg 2b
04523 Pegau

Tel/Fax: 034296 / 480730/480731
Mobil: 0173 / 5465138
info@bringer-trockenlegung.de

Die Vorteile des HW-Verfahrens

Das HW-Verfahren hat den Vorteil, daß das Trennen und Abdichten in einem Arbeitsgang durchgeführt
wird, ohne die Mauer zu öffnen.


Die spitzen HW-Edelstahlplatten werden mit Preßlufthämmern mit einem Eigengewicht von 20 - 40 kg und einer Schlagfrequenz von 1100 - 1450 Schlägen/min. durch oder auch in die Ziegel getrieben, ohne den Kraftfluß in der
Mauer zu unterbrechen. Ein Absetzen der Mauer und damit ein Bilden von Setzungsrissen ist nicht möglich, da
beim Einschlagen der Platten das Mörtelband um 10 - 20% verdichtet wird.



Die patentierten HW-Edelstahlplatten mit Spitze dringen schonender in das Mauerwerk ein.
Durch die Keilwirkung kommt es zu einer Erhöhung der Einschlaggeschwindigkeit und zu einer Verminderung
der Reibung.





Erfahren Sie mehr über die Anwendung des HW-Systems.
» Anwendung